Profil & Projekte

der agl Hartz • Saad • Wendl
Landschafts-, Stadt- und Raumplanung

Wir bearbeiten raumrelevante Themen, Planungen und Projekte und verknüpfen diese mit Kommunikations-, Kooperations- und Partizipationsprozessen. Ein Schwerpunkt liegt auf Transformationsprozessen wie der wirtschaftliche Strukturwandel, der demographische Wandel, der Klimawandel oder auch die Energiewende sowie deren räumlichen Auswirkungen auf die Stadt- und Regionalentwicklung. Die agl arbeitet in vielen Projekten an der Schnittstelle zwischen Raumforschung und Planungspraxis. 

(Grenzüberschreitende) Regionalentwicklung, regionale Transformationsprozesse, Raumbeobachtung, (Kultur)Landschaftsentwicklung, Regionalparkkonzepte

Stadtentwicklungskonzepte, Stadtentwicklungsprozesse, Quartiersentwicklung, Standortkonversion, städtische Freiraumplanung

Risikobewertung und Vulnerabilitätsanalysen, Risikovorsorge in der Raumplanung, Raumentwicklungsstrategien zum Klimawandel, Klimaanpassung, Hochwasservorsorge

Landschaftsentwicklung und -gestaltung, Kompensations- und Ökokonto-Maßnahmen, Pflege- und Entwicklungspläne, FFH-Verträglichkeitsprüfungen

Raumplanung, Regionalplanung, Rohstoffsicherung, Landschaftsplanung, Strategische Umweltprüfungen, Pflege- und Entwicklungspläne

Modellvorhaben der Raumordnung (MORO; Forschungsprogramm von BMVI und BBSR), Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt; Forschungsprogramm von BMUB und BBSR), weitere Forschungsvorhaben

Grenzüberschreitende Regionalentwicklung, grenzüberschreitende Raumbeobachtung, grenzüberschreitende und transnationale INTERREG-Projekte

Kooperative Planungsverfahren, Akteursbeteiligung, Planungswerkstätten, Bürgerbeteiligung, Großgruppenverfahren, wissenschaftliche Konferenzbegleitung